Sport

Leichtathletik

Erst Freude, dann Frust bei Mihambo

Archivartikel

Lille.Die U-18-WM der Leichtathleten in Lille (Frankreich) ist für Malaika Mihambo mit einer großen Enttäuschung zu Ende gegangen. Die Weitspringerin der LG Kurpfalz kam im Finale mit 5,81 Metern nicht über den neunten Platz hinaus.

Tags zuvor hatte die 17-jährige Oftersheimerin noch gestrahlt. Gleich im ersten Versuch überbot sie die geforderte 6-Meter-Qualifikationsweite (6,04). Auch die

...
Sie sehen 47% der insgesamt 834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00