Sport

Fußball DFB-Elf verliert 1:3 in Norwegen

Erste EM-Quali-Niederlage seit 2010 für deutsche U 21

Archivartikel

Drammen.Supertalent Martin Ødegaard hat die überragende Serie der deutschen U-21-Fußballer in der EM-Qualifikation beendet. Der 18 Jahre alte Jungstar vom SC Heerenveen war maßgeblich am 3:1 (1:1) Norwegens gegen das Team von Europameister-Trainer Stefan Kuntz in der Qualifikation zur EM-Endrunde 2019 beteiligt. Zuvor hatten die deutschen U-21-Teams in Ausscheidungsspielen 16 Siege in Folge gefeiert.

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00