Sport

Leichtathletik Deniz Almas vom VfL Wolfsburg holt sich den nationalen Titel über 100 Meter und gilt als ein großer Gewinner der Corona-Krise

Europas schnellster Sprinter

Archivartikel

Braunschweig.Für eine Fußballerkarriere taugt Deniz Almas einfach nicht. „Mein Trainer hat immer gesagt, dass ich schneller als der Ball bin. Ich war schon weg, als der Ball kam“, erzählte der neue deutsche 100-Meter-Meister Deniz Almas mal. Dann eben ein Sprintstar: Bei den Leichtathletik-Titelkämpfen am Wochenende in Braunschweig flitzte der Sohn einer Deutschen und eines Türken allen davon und gewann in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema