Sport

Olympia: DOSB nominiert die Eisschnellläuferin nicht für die Winterspiele / Bach: Uns liegt kein Antrag des Verbandes vor

"Fall Pechstein" sorgt erneut für Verwirrung

Archivartikel

Jan Kotulla

Frankfurt. Während im Erdgeschoss Transportkisten für Vancouver gepackt wurden, liefen im ersten Stock der DOSB-Zentrale in Frankfurt die Telefonleitungen heiß. Einmal mehr sorgte der "Fall Pechstein" beim Deutschen Olympischen Sportbund für reichlich Unruhe. Und das am Tag der letzten großen Nominierungsrunde, bei der weitere 101 von insgesamt rund 150 deutschen Athleten

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00