Sport

Fußball

Fans gehen auf die Barrikaden

Archivartikel

In der 3. Liga gehen die Fans weiter gegen die neueingeführten Montagsspiele auf die Barrikaden. Beim dritten Montagsspiel der laufenden Saison zwischen Carl-Zeiss Jena und dem FSV Zwickau (2:1) kam es in beiden Fanblöcken zu Protestaktionen. Dabei war die Abneigung beider Fanlager gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) deutlich zu hören. Trotzdem verteidigt DFB-Vizepräsident Peter Frymuth die

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00