Sport

Boxen Karlsruher verliert WM-Kampf in Nashville

Feigenbutz chancenlos

Archivartikel

Nashville.Die deutschen Profiboxer bleiben in den USA seit fast 90 Jahren ohne WM-Sieg. Auch Vincent Feigenbutz ist bei dem Versuch gescheitert, als Weltmeister in die Heimat zurückzukehren. Im Kampf um den IBF-Gürtel im Supermittelgewicht unterlag der 24 Jahre alte Karlsruher in der Nacht zum Sonntag in Nashville Titelverteidiger Caleb Plant aus den USA durch technischen K.o. In der zehnten Runde brach

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1535 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema