Sport

Boxen Ex-Champion in Köln festgenommen, Grund unklar

Felix Sturm in Haft

Archivartikel

Köln.Für Felix Sturm (Bild) war auf dem Festakt der deutschen Boxbranche ein Platz in der ersten Reihe reserviert. Doch der frühere Weltmeister verbrachte die Nacht im Gefängnis. „Felix tut mir wirklich leid. In den letzten Jahren gab es immer mal wieder Negativschlagzeilen um ihn, die auf den Boxsport zurückfallen“, sagte Thomas Pütz, der Präsident des Bundes Deutscher Berufsboxer, zur Festnahme

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1504 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema