Sport

Eishockey Nach auskurierter Verletzung hat der 23-Jährige den Kampf um einen Platz im Adler-Kader wieder aufgenommen

Flexibilität als Trumpf – Janik Möser arbeitet sich heran

Archivartikel

Mannheim.Janik Möser (Bild) will es wissen. Nach seinem fünfjährigen USA-Aufenthalt kehrte der 23-Jährige im Sommer in seine Heimatstadt zurück. Der Verteidiger strebte einen Platz im quantitativ und qualitativ gut besetzten Adler-Kader an. Die Trainer attestierten Möser eine starke Vorbereitung, zum Saisonauftakt ging für ihn folgerichtig ein großer Kindheitstraum in Erfüllung: Gegen die Düsseldorfer

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2090 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00