Sport

Fußball Nach der 0:1-Heimschlappe gegen Weißrussland sind die "Bleus" seit sieben Spielen sieglos / Blanc: "Unbeholfen und naiv"

Frankreichs Alptraum findet kein Ende

Archivartikel

Paris.Abonnements-Verlierer Frankreich blamiert sich nach dem WM-Fiasko auch unter dem neuen Fußball-Nationaltrainer Laurent Blanc munter weiter. Der Neuanfang ging beim 0:1 in Paris gegen das von Ex-DDR- und Hertha-Trainer Bernd Stange betreute Weißrussland zum Start der EM-Qualifikation am Freitagabend gründlich in die Hose. Blanc und seine "Bleus" stehen vor dem zweiten Qualifikationsspiel am

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3101 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00