Sport

Handball: Torhüter der Rhein-Neckar Löwen befinden sich seit Wochen in bestechender Form / Beim 31:30 in Gummersbach hält der deutsche WM-Held den Sieg fest

Fritz und Szmal - ein Team, keine Rivalen

Archivartikel

Marc Stevermüer

Mannheim/Köln. Die Halle bebt. Die Fans haben den Torschrei auf den Lippen. Momir Ilic ist völlig frei und auf dem Weg zum 26:26-Ausgleich für den VfL Gummersbach gegen die Rhein-Neckar Löwen. Der VfL-Kapitän fliegt in den Kreis, vor ihm baut sich Henning Fritz auf. Der Schlussmann des badischen Handball-Bundesligisten macht mit seinem durchtrainierten Körper das Tor ganz

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00