Sport

Triathlon

Frodeno fordert Lange heraus

Frankfurt.Das große Duell der Triathlon-Stars Patrick Lange und Jan Frodeno am Sonntag (6.30 Uhr) in Frankfurt wäre fast geplatzt. Vor zwei Wochen hatte sich der 36 Jahre alte Frodeno im Radtraining schwerwiegende Verletzungen zugezogen. Dennoch wollte er unbedingt gegen den amtierenden WM-Champion antreten. Das Drama von Hawaii im Oktober 2017, als er abgeschlagen und von Schmerzen geplagt ins Ziel kam, und Lange überraschend den WM-Titel holte, ist seine große Motivation. „Frustriert habe ich mit Trotz entschieden, bei jedem meiner Hauptkonkurrenten auf der Matte zu stehen“, so Frodeno.

Nach seinem WM-Triumph fühlt sich der Darmstädter Patrick Lange bei seinem hessischen „Heimspiel“ unter Erfolgsdruck. „Von der Startlinie an werde ich der Gejagte sein“, sagte der 31-Jährige. „Im Marathon hoffe ich, in die Jäger-Rolle zu kommen.“ dpa