Sport

Biathlon Bald 44 Jahre alter Norweger läuft in Ruhpolding nur auf Rang 42 / Roman Ress überrascht als Vierter

Für Legende Björndalen platzt der Olympia-Traum

Archivartikel

Ruhpolding.Ole Einar Björndalen hob völlig ausgepowert die Hand, er wurde in Ruhpolding gefeiert, als ob er gerade Weltmeister geworden wäre. Dabei hatte der bald 44 Jahre alte Norweger im Kampf um das Olympia-Ticket seine allerletzte Chance nicht nutzen können. Beim Sieg des Franzosen Martin Fourcade im Biathlon-Klassiker über die 20 Kilometer in Ruhpolding kam Björndalen am Mittwoch nur auf Platz 42 –

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2878 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00