Sport

American Football Studentin kommt als erste Frau in einer der fünf stärksten College-Ligen zum Einsatz / Kickerin will Vorbild sein

Fuller bricht in Männer-Domäne ein

Archivartikel

Columbia.Vor lauter Aufregung über ihren historischen Moment rutschte Sarah Fuller immer wieder der Schlauchschal vom Gesicht. Und so wurde am TV-Mikrofon das strahlende Lächeln der Medizin-Studentin sichtbar, die als erste Frau in einer Football-Partie der fünf stärksten College-Ligen der USA zum Einsatz gekommen war. Als Kickerin der Vanderbilt Commodores schrieb sie mit ihrem Anstoß zur zweiten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2474 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema