Sport

Leichtathletik Sportgerichtshof CAS urteilt ab Montag über Russlands Olympia-Bann

Furcht vor „Totalversagen“

Archivartikel

Lausanne.Das Berufungsverfahren vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS könnte das Schlusskapitel des unendlichen Skandals um das russische Staatsdoping werden. Von Montag an wird der Einspruch Russlands gegen den von der Welt-Anti-Doping-Agentur verhängten vierjährigen Olympia-Bann in Lausanne verhandelt.

„Eine Aufhebung der Sperre wäre ein Schlag ins Gesicht der sauberen Athleten und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema