Sport

Skispringen Deutsches Ass mit Corona infiziert

Geiger bangt um Tournee

Archivartikel

Oberstdorf.Skiflug-Weltmeister Karl Geiger ist mit dem Coronavirus infiziert und muss um seinen Start bei der 69. Vierschanzentournee bangen. Einer der regelmäßigen Tests des 27 Jahre alten Oberstdorfer war positiv ausgefallen. Geiger befindet sich in Quarantäne, wie der Deutsche Skiverband mitteilte. „Mir geht es gut, ich habe keine Symptome“, sagte Geiger, der am vergangenen Wochenende Gold im Einzel

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema