Sport

Skispringen Aus der Quarantäne zum Auftaktsieg der Vierschanzentournee in Oberstdorf / Polnisches Team doch am Start

Geiger mit perfektem Comeback

Archivartikel

Oberstdorf.Karl Geiger und Markus Eisenbichler fielen sich im dichten Schneefall von Oberstdorf jubelnd in die Arme und feierten Geigers historischen Triumph. Der Lokalmatador hat bei seinem Quarantäne-Comeback das Auftakt-Skispringen der Vierschanzentournee gewonnen – als erster Einheimischer seit 1959. „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Wenn jetzt noch Zuschauer da wären, wäre es perfekt“, sagte

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema