Sport

Reiten Philipp Weishaupt darf mit Convall nicht zur WM – weil sie kurz zuvor beim Millionenturnier in Calgary starten mussten

Geld oder Ehre?

Archivartikel

Tryon.Philipp Weishaupt kann sich die Weltmeisterschaft in den USA nur im Fernsehen anschauen. Der Springreiter hatte zwar eine Zusage von Bundestrainer Otto Becker für einen festen Platz im deutschen WM-Quartett. Doch der Coach stellte eine Bedingung, die Weishaupts Boss Ludger Beerbaum nicht erfüllen wollte. Becker und Beerbaum, die alten Kontrahenten, sind in diesem Konflikt wieder einmal

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00