Sport

Fußball: TSG 1899 wartet auf mündliche Verhandlung

Geldstrafe oder Punktabzug?

Archivartikel

Michael Fürst

Hoffenheim. Die erste Erleichterung ist bei den Verantwortlichen der TSG 1899 Hoffenheim erneut einer gewissen Anspannung gewichen: "Wir hoffen, dass das Verfahren nun zeitnah abgehandelt wird", sagte Manager Jan Schindelmeiser nach dem Spiel gegen Bremen. Nachdem der DFB-Kontrollausschuss am Freitag Christoph Janker und Andreas Ibertsberger wegen ihres verspäteten

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00