Sport

Fechten Beschuldigter Trainer meldet sich zu Wort

„Grenze des Erträglichen“

Archivartikel

Tauberbischofsheim/Stuttgart.Das Verfahren zwischen einem gekündigten Fechttrainer aus Tauberbischofsheim und dem Landessportverband ist mit einem Vergleich zwar abgeschlossen (wir berichteten), doch Ruhe ist deshalb noch nicht eingekehrt. Es ist weder erwiesen, ob besagter Coach eine Fechterin sexuell belästigt hat noch ist dies widerlegt. Und deshalb werden die Vermutungen und Verdächtigungen in Tauberbischofsheim

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00