Sport

Eishockey

Grizzlys trennen sich von Tirkkonen

Archivartikel

Wolfsburg.Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga haben sich nach nur 13 Spieltagen von Trainer Pekka Tirkkonen (Bild) getrennt. Der Vizemeister der Jahre 2016 und 2017 sammelte bislang lediglich neun Punkte. Tirkkonen hatte erst zu Saisonbeginn die Nachfolge des langjährigen Erfolgscoaches Pavel Gross angetreten. Gross übernahm die Mannheimer Adler und ist derzeit Tabellenführer.

Interimsmäßig betreut Niklas Gällstedt das Team. Nach Clubangaben laufen bereits Gespräche mit potenziellen Nachfolgern. „Wir sind trotz des großen Umbruchs mit bestimmten Erwartungen in die Saison gegangen. Von diesen sind wir aktuell leider weit entfernt“, sagte Wolfsburgs Geschäftsführer Charly Fliegauf. dpa