Sport

Fechten

Große Enttäuschung bei WM in China

Archivartikel

Wuxi.Der Frust sitzt tief im deutschen Fechterlager. Erstmals seit 1974 blieben die einst so erfolgreichen Planchen-Könner bei einer kompletten WM ohne Einzelmedaille. „Was soll ich sagen? Enttäuschend!“ – so reagierte Sven Ressel nach dem Ende der Individualwettbewerbe in Wuxi. Fast trotzig schob der Sportdirektor hinterher: „Aber Statistiken interessieren mich nicht. Es war klar, dass es schwer

...

Sie sehen 60% der insgesamt 666 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00