Sport

Fußball Angebliche rassistische Aussagen gegen Asamoah überschatten Finaleinzug des BVB

Großkreutz' unnötige Aktion

Archivartikel

Fürth.Die Dortmunder Double-Jäger zelebrierten ihren Last-Minute-Einzug ins Pokalfinale nach Berlin mit wildem Siegesgeschrei und schrillen Disco-Beats. Noch eine Dreiviertelstunde nach dem späten wie glücklichen 1:0 beim Zweitliga-Spitzenreiter Greuther Fürth wummerte Partymusik aus der BVB-Umkleide, Sonnyboy-Trainer Jürgen Klopp genoss einen "historischen Sieg". Einzig der Ausraster von

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2893 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00