Sport

Fußball: Russland "heiß" auf das Gipfeltreffen mit der DFB-Elf / Beobachter machen Stagnation der Sbornaja aus

Guus Hiddink erwartet einen Thriller

Archivartikel

Moskau. In Russland steigt vor dem Kampf um das WM-Ticket mit Deutschland die Fieberkurve. Auch Trainer Guus Hiddink freut sich auf das brisante Duell. "Es gibt doch nichts Schöneres als einen Thriller um Platz eins vor vollem Stadion", sagte der Niederländer vor der Qualifikations-Partie an diesem Samstag in Moskau. Nur ein Sieg ließe den EM-Halbfinalisten den direkten Weg zur WM 2010 nach

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00