Sport

Formel 1: Landesregierung Baden-Württemberg vertagt Entscheidung über Zuschuss / Erneut Spitzentreffen mit Promoter Ecclestone angeregt

Hängepartie für den Hockenheimring

Archivartikel

Stuttgart/Hockenheim. Die baden-württembergische Landesregierung hat gestern erneut eine Entscheidung über einen Zuschuss zur Rettung des Formel-1-Rennens in Hockenheim vertagt. Der Ministerrat setzt stattdessen auf ein Spitzengespräch von Regierungschef Günther Oettinger und dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone.

Wie

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00