Sport

Handball Löwen werden in Melsungen den eigenen hohen Ansprüchen nicht gerecht / Appelgren bemängelt Einstellung

Handarbeit ohne die nötige Präzision

Archivartikel

Mannheim.Die abendliche Rückreise durch die Kasseler Berge kann im Herbst düster und deprimierend sein – vor allem, wenn man wie am Donnerstag die Rhein-Neckar Löwen eine schmerzliche Niederlage einpacken muss. „Das wird die nächsten zwei Tage ordentlich weh tun“, erwartete nach der 26:31-Pleite bei der MT Melsungen auch Sportchef Oliver Roggisch alles andere als eine lustige Klassenfahrt im schicken

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema