Sport

Biathlon Denise Herrmann gilt beim WM-Einzelrennen über 15 Kilometer als Mitfavoritin / „Tradition wahren“

Harter Kampf gegen sich selbst

Archivartikel

Antholz.Bestens gelaunt schnappte sich Denise Herrmann ihre Ski, um beim entspannten Langlaufen in der Sonne Südtirols Kraft für ihren nächsten WM-Coup zu sammeln. Ihr Gewehr nahm die 31-Jährige einen Tag vor dem schweren Einzel an diesem Dienstag (14.15 Uhr/ARD und Eurosport) wie ihre Teamkolleginnen Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Karolin Horchler diesmal jedoch nicht in die Hand. „Jetzt ist es

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2698 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema