Sport

Fechten: Italienerinnen dominieren beim Weltcup in Lobnya

Heidemann beste Deutsche

Archivartikel

Olympiasiegerin Britta Heidemann hat sich beim Damendegen-Weltcup in Lobnya nahe Moskau mit Rang fünf auf der internationalen Bühne zurück gemeldet. Die 26-jährige Leverkusenerin verpasste mit Rang fünf knapp einen Potestplatz.

Im Feld der fast 100 Teilnehmerinnen des stark besetzten Turniers marschierte Heidemann mit sicheren Siegen gegen Marion de Leotard (FRA/12:7), Lisa Wollinsky

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1574 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00