Sport

Fußball Manager Horst Heldt bleibt bis 2021 bei Hannover 96

Heimlich verlängert

Hannover.Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat den Vertrag mit seinem Manager Horst Heldt (Bild) bereits vor mehreren Monaten heimlich bis 2021 verlängert. Clubboss Martin Kind bestätigte am Wochenende einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. „Ja, das stimmt. Wir haben den Vertrag mit Horst Heldt vorzeitig bis 2021 verlängert“, sagte Kind. Wann genau dieser Schritt vollzogen wurde und warum der Verein dies anders als bei seinem Trainer André Breitenreiter oder seinem Torjäger Niclas Füllkrug nie öffentlich kommuniziert hat, dazu gibt es noch keine Stellungnahme.

Fakt ist, dass 96 damit sowohl seinen Trainer als auch seinen Manager längerfristig an den Verein gebunden hat. Beide Verträge haben noch eine Laufzeit von drei Jahren. Fakt ist aber auch, dass der Tabellenelfte die schon zu Beginn dieses Jahres angekündigte Beförderung von Horst Heldt zum Geschäftsführer auch mit dieser Verlängerung noch nicht vollzogen hat. „Sie muss noch mit dem Aufsichtsrat abgestimmt werden“, sagte Kind. dpa