Sport

Turnen Bundestrainer wechselt zur Bundespolizei

Hirsch geht vorzeitig von Bord

Archivartikel

Berlin/Frankfurt.Die deutschen Turner um Andreas Toba bekommen in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2021 in Tokio einen neuen Cheftrainer. Nach 29 Jahren beenden Andreas Hirsch und der Deutsche Turner-Bund (DTB) ihre Zusammenarbeit, wie der Verband am Montag mitteilte. Damit wird das Karriere-Ende des 61 Jahre alten Berliners, der seine Schützlinge eigentlich noch bis zu den in diesem Sommer

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema