Sport

Hoffenheims Hoeneß: Corona heißt nicht, "dass man mal kurz krank ist"

Archivartikel

Zuzenhausen.Trainer Sebastian Hoeneß sieht die zahlreichen Corona-Fälle bei der TSG 1899 Hoffenheim über die Erkrankung hinaus als ernsthaftes Problem. "Mir war wichtig, einfach zu sagen, dass es nicht so ist, dass man mal kurz krank ist und kurz daheim sitzt. Es ist jetzt bei uns so, dass das Konsequenzen hat - einerseits mental. Andererseits ist es natürlich auch ein

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1117 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema