Sport

Basketball Supertalent Luka Doncic begeistert Dallas

In Nowitzkis Fußstapfen

Dallas/Houston.Die Spitze gegen Vereinslegende Dirk Nowitzki konnte sich Luka Doncic (Bild) nicht verkneifen. Auf die Frage nach der verbesserten Defensive seiner Dallas Mavericks antwortete das 20 Jahre alte Basketball-Wunderkind: „Letzte Saison hatten wir Dirk in der Verteidigung, das war hart.“ Erst lachten die Reporter, dann lachte auch Doncic laut los. „Ihr wisst, ich mache nur einen Spaß.“ Als direkter Nachfolger Nowitzkis hat der hochbegabte Slowene derzeit viel zu lachen, denn er pulverisiert sämtliche Rekorde.

In der ersten Saison nach 21 Nowitzki-Jahren erinnert bis auf zwei Dirk-Silhouetten auf dem Parkett der Arena in Dallas nicht mehr viel an den gebürtigen Würzburger. Dallas spielt dynamisch und frech, verteidigt besser und glänzt offensiv – vor allem dank Doncic. Der furiose 137:123-Auswärtssieg bei Titelfavorit Houston Rockets war ein Zeichen der Stärke des neuen Teams in Dallas. Doncic lieferte 41 Punkte und zehn Assists. Blickt man auf seine Zahlen in seiner zweiten NBA-Spielzeit, erinnert das schon an die ganz Großen: 30,6 Punkte, 10,1 Rebounds und 9,8 Vorlagen. dpa (Bild: dpa)

Zum Thema