Sport

Inka Grings: „Es liegt an uns, etwas zu ändern“

Archivartikel

Als Spielerin gehörte Inka Grings jahrelang zum festen Gerüst der Fußballnationalmannschaft der Frauen. Seit dem 2. April trainiert sie als erste Frau eine Herrenmannschaft in den obersten vier deutschen Spielklassen.

Frau Grings, das Grundgesetz feiert am Donnerstag 70. Geburtstag. Welche Bedeutung hat das für Sie?

Inka Grings: Das Grundgesetz steht für

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4681 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00