Sport

Motorsport

Jahn drittbester Neueinsteiger

Archivartikel

Hockenheim. Das Finalrennen um den VW-Polo-Cup auf dem Hockenheimring lief für die Starter aus der Region sehr unterschiedlich. David Jahn aus Speyer verteidigte seinen dritten Platz in der Rookiewertung der besten Neueinsteiger. Er musste sich nur Kris Heidorn und Maximilian Hackländer geschlagen geben. In der Gesamtwertung wurde der 18-Jährige Siebter. "Ich hatte gehofft, noch ein bisschen

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00