Sport

Dressur Karlsruherin gewinnt Kür um Diringer & Scheidel-Preis

Jenny Lang trifft die richtige Wahl

Archivartikel

Mannheim.Die 32 Teilnehmer am Dressur-Grand-Prix am Freitag mussten sich entscheiden: Entweder, sie reiten im Grand Prix Special weiter, oder aber sie wählen die Kür. Beides war in diesem Jahr nicht möglich. Der enge Zeitplan auf dem großen Turnierplatz, auf dem wegen des 50. Jubiläums des Maimarkt-Turniers zwei der drei Prüfungen ausgetragen wurden, verlangte eine Fokussierung. Der Däne Andreas

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00