Sport

Motocross: Zweiter Lauf der German Cross Country

Jörg Albrecht fährt erneut nach vorne

Archivartikel

Bei strahlenden Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen gab es beim zweiten German Cross Country - Rennen(GCC) in Walldorf/Werra, 50 Kilometer nördlich von Schweinfurt, mit 806 Fahrern einen neuen Teilnehmerrekord. Ein ähnliches Top-Ergebnis auch bei den Zuschauern, denn rund 5000 konnten sich von tollem Motocross- und Endurosport überzeugen.

Wie immer hatte man die Cross-Strecke mit

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3026 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00