Sport

Handball: Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Untreue eingeleitet / Löwen-Gesellschafter Nielsen: Wir haben Belege gesehen

Justiz hat Schwenker im Visier

Archivartikel

Marc Stevermüer und Agenturen

Kiel/Mannheim. In der Affäre um die massiven Manipulationsvorwürfe gerät der Handball-Bundesligist THW Kiel immer mehr in Bedrängnis. Gestern hat sich die Justiz eingeschaltet. Die Staatsanwaltschaft Kiel leitete ein Ermittlungsverfahren gegen THW-Geschäftsführer Uwe Schwenker wegen Verdachts der Untreue sowie gegen den früheren Kieler Trainer Zvonimir

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00