Sport

Eishockey Adler wollen im Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine in die Erfolgsspur zurück / Gute Nachrichten von Stürmer Chad Kolarik

Kampf um die letzten fünf Prozent

Archivartikel

Mannheim.Chad Kolarik konnte sich ein breites Grinsen nicht verkneifen. „Ja, es ist wirklich schnell gegangen – schneller als gedacht. Das ist natürlich sehr schön“, sagte der Angreifer der Adler Mannheim nach dem gestrigen Training. Dass der US-Amerikaner beim Tabellenführer der Deutschen Eishockey Liga schon wieder munter mitmischte, überraschte. Nach einer Handverletzung, die sich Kolarik Anfang

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00