Sport

Olympia Befürworter der Winterspiele für 2026 werben mit Milliardeneinnahmen, Gegner befürchten „3 Wochen Fest und 30 Jahre Schulden“

Kanton Wallis stimmt über Bewerbung ab

Archivartikel

Sion.Wenn die Schweizer im Kanton Wallis Nein zu Olympia sagen, kann der Bürgermeister von Sion, Philippe Varone, das Südkorea und Russland in die Schuhe schieben. Die massiven Waldrodungen vor den Winterspielen 2018 in Pyeongchang und die Milliardeninvestitionen vier Jahre vorher in Sotschi haben viele Leute skeptisch gemacht. Am Sonntag entscheiden die Einwohner des Matterhorn-Kantons bei einer

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema