Sport

Leichtathletik Würzburger Residenzlauf findet zum 30. Mal statt / Veranstalter hoffen, am 29. April zum zweiten Mal die Marke von 8000 Teilnehmern zu knacken

Katharina Heinig beim „Lauf der Asse“

Archivartikel

Gut drei Wochen sind es noch bis zum Jubiläums-Residenzlauf in Würzburg, und es sieht so aus, als könnte bei der 30. Auflage am 29. April zum zweiten Mal die Marke von 8000 Teilnehmern geknackt werden.

Im „Lauf der Asse“ über 10 Kilometer wird neben internationalen Spitzenathleten in diesem Jahr die amtierende deutsche Marathon-Meisterin Katharina Heinig an den Start gehen. Die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00