Sport

Keine neue Dynastie

Archivartikel

Die "rote Maschine" läuft wieder wie geschmiert. Völlig verdient hat Russland bei der Eishockey-WM seinen Titel verteidigt. Erfolgstrainer Wjatscheslaw Bykow hat es verstanden, aus einer Ansammlung von begnadeten Individualisten ein Team zu formen, das zusammen durch dick und dünn geht.

Allerdings geht es zu weit, nun von einer neuen Dynastie im Welt-Eishockey zu sprechen. Bei der

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00