Sport

Fußball: Regionalligist SV Waldhof müht sich zu 2:1-Sieg beim Tabellenletzten Unterhaching / Am Mittwoch gegen KSC II

Kenan Kocak: Letztlich entscheiden die Tore

Archivartikel

Unterhaching. Bis 15.36 Uhr sah es am Sonntagnachmittag so aus, als könnte der SV Waldhof in der Fußball-Regionalliga als Sieger des Wochenendes den 29. Spieltag beenden. Spitzenreiter Hessen Kassel patze am Vortag beim SC Pfullendorf mit 0:1. Der neue Liga-Primus Heidenheim lag mit 1:2 in Großbardorf zurück und die Blau-Schwarzen führten ihrerseits beim 2:1 (0:0)-Erfolg im Generali-Sportpark

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2498 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00