Sport

Zuversicht Ex-Weltfußballerin traut Deutschen viel zu

Keßler glaubt an DFB-Team

Paris.Die frühere Weltfußballerin Nadine Keßler (Bild) zählt die deutschen Fußballerinnen bei der WM in Frankreich zum Kreis der Titelanwärter. „Deutschland ist eine Mannschaft, gegen die man nicht gerne spielt. Sie sind sehr diszipliniert, sehr strukturiert, sehr effizient“, lobte die 31 Jahre alte Ex-Nationalspielerin das Team von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg. „Es sind gute Voraussetzungen, um ein gutes Turnier zu spielen. Ich traue ihnen einiges zu.“

Vor dem Turnierstart gegen China am Samstag (15 Uhr/ARD und DAZN) sei der „Vibe“ um die deutsche Mannschaft positiv, sagte Keßler. Der Favoritenkreis für die WM sei allerdings groß. „Ich glaube, es wird ein gigantisches Turnier mit wahrscheinlich sieben, acht, neun Mannschaften, die den Titel gewinnen können“, sagte die Europameisterin von 2013. „Es ist absolut nicht vorhersehbar, und das ist ein gutes Zeichen.“ dpa

Zum Thema