Sport

Handball Rhein-Neckar Löwen gehen heute in eine kurze Weihnachtspause, bevor der Knaller beim THW ansteht / Sorge um verletzten Alexander Petersson

Kiel im Kopf – auch über die Feiertage

Archivartikel

Mannheim.Als Andy Schmid nach dem 34:29 gegen den TVB Bittenfeld nochmals aus der Kabine kam, hatte er einen kleinen Espresso dabei. Wachbleiben statt Wegdösen lautet schließlich das Motto für die Rhein-Neckar Löwen angesichts der anstehenden Feiertage, die mal wieder nicht in vollen Zügen genossen werden können. „Weihnachten liegt dieses Jahr gut, um ein paar Tage mit der Familie feiern zu können.

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema