Sport

Leichtathletik Langstrecklerin hat Olympia in Tokio im Fokus

Klosterhalfen setzt auf USA

Archivartikel

Königswinter.Die Weltklasse-Läuferin Konstanze Klosterhalfen will sich trotz der Schließung des umstrittenen Nike Oregon Projects weiter in den Vereinigten Staaten fit für Olympia in Tokio machen. „Im November reise ich dann aber wieder zurück in die USA und werde dort weiter am Campus trainieren und mich auf die Olympischen Spiele 2020 vorbereiten“, sagte die WM-Dritte über 5000 Meter am Dienstag bei

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1102 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema