Sport

Boxen

K.o.-Sieg lässt Huck vom Titel träumen

Archivartikel

München.Der vorzeitige Sieg gegen einen Fräser im Schichtdienst soll Marco Huck als Referenz dienen: Der Ex-Weltmeister im Cruisergewicht ist zurück in der Königsklasse des Boxens und will dort nach dem Titel greifen. Soweit der Wunschtraum des 33 Jahre alten Berliners, der am Sonntag in München bei seinem Comeback im Schwergewicht den Hobby-Boxer Yakub Saglam durch Technischen K.o. nach 26 Sekunden

...

Sie sehen 42% der insgesamt 967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00