Sport

Leichtathletik Zehnkämpfer aus Ulm gewinnt erstes deutsches Gold bei der EM in Berlin / Schwanitz verpasst Kugelstoß-Sieg

König Arthur weint und strahlt

Archivartikel

Berlin.Robert Harting gibt auch ohne Medaille eine respektable Abschiedsvorstellung, Arthur Abele krönt sich zum Zehnkampf-König, Christina Schwanitz und Fabian Heinle erobern Silber im Kugelstoßring und in der Weitsprunggrube. Die deutschen Leichtathleten erlebten bei den Europameisterschaften in Berlin einen emotionalen und mitreißenden Mittwochabend. 37 125 Zuschauer im Olympiastadion feierten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3575 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00