Sport

Tennis Angelique Kerber steht im Wimbledon-Finale und trifft auf Serena Williams, die Julia Görges keine Chance lässt / ZDF erhält Übertragungsrecht fürs Endspiel

Kurz vor der Krönung

Archivartikel

London.Angelique Kerber will sich mit der Wimbledon-Revanche gegen Serena Williams einen Kindheitstraum erfüllen, für Julia Görges hatte sie Mitgefühl. „Ich habe ihr nach meinem Match die Daumen gedrückt, aber es hat nicht gereicht“, sagte Kerber nach dem Aus der 29-jährigen Bad Oldesloerin im Halbfinale. „Ich hätte mich über einen Sieg von Jule gefreut, weil dann auf jeden Fall eine Deutsche

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00