Sport

Leichtathletik Gesa Felicitas Krause gewinnt bei der WM in Peking überraschend Bronze über 3000 Meter Hindernis

Lauf in die Geschichtsbücher

Archivartikel

Peking.Gesa Felicitas Krause schüttelte immer wieder ungläubig den Kopf, schüchtern schaute sich die 23-Jährige nach ihrem historischen Lauf zu WM-Bronze über 3000 Meter Hindernis im riesigen "Vogelnest" von Peking um und wirkte fast ein bisschen verloren.

Doch dann traute sich die Frankfurterin an der Seite von Weltmeisterin Hyvin Jepkemoi doch noch auf die Ehrenrunde, schnappte sich eine

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema