Sport

„Leidenschaft für Tennis“ in Südamerika begeistert Federer

Archivartikel

Quito.Roger Federer hat zum Abschluss der Südamerika-Reise mit Alexander Zverev das vierte und letzte Duell der beiden Tennisprofis für sich entschieden. Einen Tag nach dem Rekord-Match vor 42 517 Zuschauern in Mexiko-Stadt setzte sich der 38 Jahre alte Schweizer in Ecuadors Hauptstadt Quito gegen seinen 16 Jahre jüngeren Gegner aus Hamburg mit 6:3, 6:4 durch. In das Coliseo Rumiñahui de Quito kamen

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1162 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema