Sport

Fußball Rekordmeister gewinnt in Unterzahl einen irrwitzigen Pokal-Krimi gegen den Zweitligisten Heidenheim mit 5:4

Lewandowski rettet die Bayern

Archivartikel

München.Nach dem irrwitzigen Pokal-Krimi waren Robert Lewandowski und Co. vor allem erleichtert. Auch Trainer Niko Kovac musste nach dem schier unglaublichen 5:4 (1:2) des FC Bayern München am Mittwochabend gegen den krassen Außenseiter 1. FC Heidenheim kräftig durchatmen. Der deutsche Rekordchampion wendete einen bösen K.o. gegen den Zweitligisten in Unterzahl gerade noch ab – und das drei Tage vor

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema